Automatisierte Aktienhandel kann dazu beitragen, Investoren aller Ebenen Zeit zu sparen und Handelsfehler zu reduzieren. Wenn Sie Aktien online kaufen, dann sind Sie wahrscheinlich wissen die Vorteile, die mit der Verwendung eines Online-Discount-Broker kommen. Reduzierte Provisionskosten, den Zugang zu Echtzeitkurse, interaktive Grafiken Copy Trading und Diagramme sind nur einige der vielen Vorteile, die Aktien kaufen online zu bringen.

Wie bei den meisten Dingen im Leben, gibt es auch einige Nachteile, die mit Online-Investitionen kommen. Eines der Risiken für den Kauf und die Bestände durch einen Discount-Broker den Verkauf ist, dass die Macht in die Hände des Anlegers gestellt wird. Es ist sehr einfach ein Konto bei einem Discount-Broker zu öffnen und beginnen, alle Arten von Aktien einige Tipps zu kaufen und zu verkaufen. Das Problem kommt, wenn ein Anleger bekommt nachlässig und einen Fehler macht. Es ist sonst niemand schuld andere als die Anleger den Handel platzieren.

Eine Möglichkeit zum Handel Fehler zu reduzieren, ist durch automatisierte Aktienhandel. Hier sind ein paar Gründe, warum, wie die Technologie nutzen Ihre Investitionen helfen können.

  • Dividend Reinvestment - Eine beliebte automatisierten Aktienhandel Service wird als Wiederanlage der Dividende bekannt und wird häufig von den meisten Online - Discount - Broker angeboten. Copy Trading Wenn Sie langfristige Dividenden Investor sind, dann kann es hilfreich sein , automatisch alle Zahlungen in den Bestand wieder anlegen. Dies macht es einfacher , kleine Mengen von Einkommen zu reinvestieren , während vollständig automatisiert.
  • Limit - Trades - Die meisten Online - Börsenmakler erlauben ein Investor ein Limit Handel zu platzieren. Dies ermöglicht es den Investoren bestimmte Preispunkte zu identifizieren , waren sie wollen , eine Aktie zu kaufen oder zu verkaufen. Die meiste Zeit kann ein Anleger eine bis auf Widerruf Auftrag vergeben , die offen bleibt , bis das Preisziel erreicht ist oder die Investoren bricht den Handel. Diese automatisierte Aktienhandel Strategie spart Zeit für den Anleger und entfernt alle Risiken über den Handel , die platziert wird.
  • Stop - Loss - eine andere Art von automatisierten Aktienhandel von den meisten Brokern angeboten wird Stop - Loss zu setzen. Dies ist eine Technik , die ein Anleger können Copy Trading ihre Risiken zu begrenzen , wenn eine Aktie dramatisch während einer Börsensitzung fällt. Anleger können nicht den gesamten Handelstag vor ihren Schreibtischen sein, so dass diese Arten von automatisierten Handel kann wirklich Risiken zu begrenzen helfen.

Abschließende Gedanken

Automatisierte Aktienhandel bietet einige große Vorteile für Investoren. Allerdings gibt es noch keine Möglichkeit, in vollem Umfang Ihre Investitionen zu automatisieren. Die Anleger Copy Trading müssen noch ihre Due Diligence auf die Forschung zu vervollständigen sowie konsequent die Schwankungen auf dem Markt zu überwachen.

 

Bei einem Cash-Flow-Spiel Sitzung Anfang dieser Woche, eine Diskussion über Bank-CDs aufgetaucht. Einige Leute behaupteten, dass eine Bank CD ist sicherer als andere Vermögenswerte (in diesem Fall Gold und Silber). Ihre Begründung war, dass diese Ablagerungen durch die FDIC (Federal Deposit Insurance Corporation) versichert Girokonto sind. Allerdings ist ein Sparkonto oder eine CD in der Bank vielleicht eines der riskantesten Züge im Augenblick, weil die Banken sich in einer sehr riskanten Position sind. Wir werden die verschiedenen Gründe diskutieren, warum in einer Bank CD zu investieren ist eine riskante Bewegung betrachtet.

stierZunächst einmal haben die Banken zahlreiche Derivate der europäischen Staatsschulden, die auch als Credit Default Swap (CDS) bekannt. CDS ist im Grunde Versicherung. Wie Kfz-Versicherung, zahlt der Versicherte die Prämie an das Versicherungsunternehmen. Im Gegenzug wird die Versicherung des Besitzers Auto versichern und sie werden den Versicherten sollte ein Autounfall auftreten bezahlen. Banken (vor allem die US-Finanzinstitute) bieten Versicherungen an die europäischen Regierungen im Fall ihrer Standardeinstellung. Im Gegenzug werden die versicherten Nationen, die Prämie an den US-Finanzinstitute zahlen ebenso wie die oben genannten Auto-Beispiel. Jedoch stellt dies ein Problem dar, da die PIIGS (Portugal, Italien, Irland, Griechenland und Spanien) alle in tiefen finanziellen Schwierigkeiten sind. Sobald die größeren europäischen Nationen zu Standard beginnen (Portugal Zinssatz ist derzeit 14% und ist wirklich super günstig nicht in Girokonto der Lage, die Schulden ohne Verzug zurückzuzahlen), werden diese die CDS auslösen günstiges Girokonto zu explodieren. Mit anderen Worten, müssen die US-Finanzinstitute die riesige Menge an Geld, um diese Papiere nicht vorhanden Nationen zu zahlen. Märkte für Derivate sind schätzungsweise ein $ 1,5 Billi Markt zu sein, die zu den größten finanziellen Zusammenbruch in den USA beitragen werden. Wenn Sie voll und ganz bewusst, was wirklich los ist, dann ist es klar, warum die FBI-Agenten, die Euro-Zone mit der US-Steuergeldern zu retten sind, zu intensivieren und warum Finanzminister Timothy Geithner und Präsident Obama Ansprüche weiterhin die Europäer zu unterstützen. Die wahre Agenda dahinter ist, die US-Banken zu dienen, nicht Europa unterstützen. Wenn sie dies nicht tun, werden alle US-Großbanken in den Bankrott bröckeln.

Zweitens hat sich die US-Regierung vorübergehend die Bilanzierungsregel genannt FASB 157 (Financial Accounting Standard Board) suspendiert. FASB 157 wird auch als die Mark-to-Market-Regel bekannt. Diese besagt im Grunde, dass alle Unternehmen jedes Quartal ihre Vermögenswerte basierend auf dem Marktwert zur online Seite anpassen müssen, damit die Abschluss ihre aktualisierten und wahre Finanzlage widerspiegelt. So haben die Unternehmen halten toxischen Vermögenswerte, den Verlust zu realisieren, und wenn die Girokonto Haftung der Wert des Vermögenswertes übersteigt, dann hat sie in Konkurs gehen. Allerdings sind die "Too big to fail" Banken die Ausnahmen. Die Regierung erlaubt große Banken wie Bank of America, Citibank und JP Morgan ihren ursprünglichen Marktwert der Immobilien zu halten, wenn sie nicht ihre Eigenschaften abzuschotten. Der Grund ist ganz einfach wegen der hohen Menge an toxischen Kredite besaß, dass nur in den Bankrott führen könnte, wenn die Regierung die Regel mark-to-market aussetzt. Der Marktwert der Häuser, die sie besitzen niedriger ist als der Kreditbetrag. Obwohl dies als die Mark-to-market definiert ist, ist es eher wie eine Mark-to-Fantasy-Regel.

Um Kraftstoff dazu über 2 Millionen Häuser derzeit nicht auf dem Markt sind bekannt als der Schatten Inventar hinzufügen. Warum verstecken sie alle Vorräte? Der Grund ist auch sehr einfach. Fragen Sie sich, was passieren würde, wenn diese Gehäuse Vorräte auf dem Markt alle zur gleichen Zeit erscheinen, während Girokonto es absolut keine Käufer sind? Die Immobilienpreise würden Tank als Versorgung würde die Anforderungen hinausgehen, die alle Banken sicher auslöschen würde. Diese Konten für die Immobilienpreise ständig sinken und bleiben niedrig für eine lange Zeit ähnlich wie Japans verlorenes Jahrzehnt (2 Jahrzehnten ...).